Der Reitrock

Tellerrock

 

Der Tellerrock ist dafür gedacht, dass man sich in kalten oder regnerischen Tagen, die Nierendecke des Pferds sparen kann. Er bedeckt die Kruppe gut ab. Durch den Kontakt mit dem Pferderücken, kommt zudem noch die Wärme des Pferdes unter den Rock und gibt eine angenehme Wärme ab.

 

 

 

 

 

Schlitzrock

Der Schlitzrock

 

Der Schlitzrock hat Hinten eine Öffnung und fällt ähnlich wie eine Hose mit grossen Beinen über das Pferd. Die Kruppe ist nicht bedeckt. Dieser Rock kann auch als "Bockrock" zum Fahren verwendet werden.

 

.

Material

Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass Softshell das geeignetste Material im Reiteralltag ist. Er hält schön warm, ist nahezu wasserdicht und auch leicht zu reinigen.

 

Mit den Druckknöpfen kann er praktisch an und ausgezogen werden.